Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Auf den Spuren der Transformation – Technikführung durch die Jahrhunderhalle

20. Juni /14:00 - 15:00

Free

Die denkmalgeschützte ehemalige Kraftzentrale des Bochumer Vereins wurde 2001 bis 2003 zu einem modernen Festspielhaus und dem Hauptspielort der Ruhrtriennale saniert und umgebaut. Die etwa einstündige Führung durch die Jahrhunderthalle gibt im Verlauf der Exkursion durch die Hallen und an Hand von Beispielen aus vergangen Produktionen einen Einblick, in die Integration der Haus- und Bühnentechnischen Infrastruktur die, die Jahrhunderthalle Bochum zur „Montagehalle für Kunst“ transformiert haben. Horst Mühlberger hat den Planungs- und Umbauprozess als Schnittstelle zwischen der Ruhrtriennale und Planern im Auftrag der Ruhrtriennale als „Kümmerer“ begleitet und war von der Eröffnung im Jahre 2003 bis Februar 2024, als Bereichsleiter Technik der Bochumer Veranstaltungs- GmbH, auch für die Jahrhunderthalle Bochum verantwortlich.

Die Teilnehmendenzahl ist pro Führung auf 20 Personen begrenzt.

Anmeldung: Über den Link unten

Treffpunkt: DTHG-Lounge, 10 Minuten vor Beginn

Referent: Horst Mühlberger (ehem. Bereichsleiter Technik, Bochumer Veranstaltungs-GmbH)

Kostenlose Anmeldung

Da die Personenzahl für die Führung begrenzt ist, bitten wir Sie um vorherige Anmeldung.

2 Going
RSVP Here

Details

Datum:
20. Juni
Zeit:
14:00 - 15:00
Eintritt:
Free
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:
,